Lehrstuhl f. Bürgerl. Recht, Römisches Recht, Europ. Privatrechtsgeschichte d. Neuzeit u. Rechtsvergl.

Aktuelle Informationen

Hinweis auf zwei Gastvorträge von Rechtshistorikern in Kiel

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann,
Geschäftsführender Direktor des Max-Planck-Instituts in Hamburg:
"Europäische Rechtskultur"
Freitag, 18. Oktober 2019, 16.15 Uhr, Leibnizstr. 1, Klaus-Murmann-Hörsaal

Professor Dr. Nils Jansen,
Professor für Römisches Recht, Privatrechtsgeschichte sowie Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte
an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster:
3. Hermann Kantorowicz-Lecture
"Der Gegenstand der Rechtswissenschaft"
Dienstag, 29. Oktober 2019, 18.00 Uhr s.t., Olshausenstr. 75, Hörsaal 4

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!



Hinweise zu den Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl: Die Vorlesung Vertiefung Familienrecht (Schwerpunktbereiche 1.1 und 8)
beginnt am Montag, 21.10.2019, 10.15-11.45 Uhr, LS 1, Raum 204.

Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl: Die Vorlesung Römisches Privatrecht
beginnt am Donnerstag, 24.10.2019, 14.15-15.45 Uhr, CAP 2, Hörsaal H.

Vorbesprechungen:

Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl: "Vom Römischen Recht zum Europäischen Privatrecht" (Schwerpunktbereiche 5 und 7):
Montag, 21.10.2019, 12.15 Uhr, LS 6, Raum 325/327

RA Dr. Martin Gerecke: Update Persönlichkeits- und Medienrecht
Montag, 21.10.2019, 10.15-11.45 Uhr, LS 1, Raum 204 (im Rahmen der Vorlesung Vertiefung Familienrecht)

Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl: Mediation (Schwerpunktbereiche 5 und 7):
Montag, 21.10.2019, 10.15-11.45 Uhr, LS 1, Raum 204 (im Rahmen der Vorlesung Vertiefung Familienrecht)
 

Hinweise zur Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene
im Wintersemester 2019/20

Rückgabe und Besprechung: Montag, 21. Oktober 2019, 16.15 - 17.45 Uhr

Der Sachverhalt der Vorlauf-Hausarbeit
liegt im Eingangsbereich des Juristischen Seminars
in Papierform aus und kann hier online abgerufen werden:
BGB-Übung-Hausarbeit für Fortgeschrittene SoSe 2019
Bei Abgabe fügen Sie der Hausarbeit eine Kopie Ihres
Zwischenprüfungsausweises bei !

Der letzte Abgabetermin ist Mittwoch, der 18.9.2019, 12.00 Uhr,
im Abgabefach Nr. 5 im Eingangsbereich des Juristischen Seminars
(oder per Briefpost, spätestens mti Poststempel vom 18.9.2019,
an den Lehrstuhl).

 

_________________________________________________________________________________________________________

 

Andreas von Arnauld, Ino Augsberg und Rudolf Meyer-Pritzl (Hg.), 350 Jahre Rechtswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verlages.

__________________________________________________________________________________________

Wissenschaftliche Veranstaltungen des Hermann Kantorowicz-Instituts:

 

Kantorowicz-Tagung - Plakat         

  2. Herman Kantorowicz-Lecture. Dienstag, 18. Dezember 2018. Olshausenstraße 75, Hörsaal 4, 18:00 Uhr.

_________________________________________________________________________________________________________
 

Im November 2016 ist die am Lehrstuhl entstandene Habilitationsschrift
von Francis Limbach erschienen:

Dr. Francis Limbach 2.jpg
Rezensionen:
JZ 2019, 885 (Ranieri)
ZNR 40, 2018, 164-166 (Mertens)
Tijdschrift voor Privaatrecht 2017, 1124-1127 (De Keyser)
Banca borsa titoli di credito 2018, 808 (Agstner)

__________________________________________________________________________________________________________

Auswahl zuletzt abgeschlossener Dissertationen:

Rechtsgeschichte:

Hendrike Wulfert-Markert:                   
Clive M. Schmitthoff (1903-1990)                                                   

                                   

                    

 Nadja Krüll:
 Die nationalsozialisitsche Disziplinaramnestie des Jahres 1933

Die nationalsozialistische Disziplinaramnestie des Jahres 1933

 

Johannes Jenß:
Die "Volksgemeinschaft" als Rechtsbegriff - 
Die Staatsrechtslehre Reinhard Höhns (1904-2000)

Die
Rezension:
ZIER 9, 2019 (Augustinovic)

 

Tanja Claussen:                                                                                   
Johann Julius Wilhelm Planck (1817-1900)                              

 Johann Julius Wilhelm Planck (1817-1900) 
Rezensionen:                                                                                           
Savigny-Zeitschrift (Germ. Abt.) 134, 2017, 369-371 (Ahrens)             
ZIER 5, 2015 (Köbler)
Christiana Albertina 80, 2015, 115

 

Mediation:

Jonas Hennig:   Mediation als rationaler Diskurs                             

Hennig Diss                                                                           
Rezensionen:
Der Staat 54, 2015, 620-626 (van Bargen)                                               
Christiana Albertina 80, 2015, 115                                                             
socialnet.de, 20.11.2015 (Musil)
Schleswig-Holst. Anzeigen 2014, 461 (Probst) 

 

Catharina Herzog:   Mediation im Gesundheitswesen

Herzog Diss
Rezension:
Gesundheitsrecht 2016, 807-808 (Greiner)