Lehrstuhl f. Bürgerl. Recht, Römisches Recht, Europ. Privatrechtsgeschichte d. Neuzeit u. Rechtsvergl.

Aktuelle Informationen

Hinweise zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2018/19:

Vorlesung "BGB-AT":
Es wurden ca. 500 Klausuren abgegeben. Die Korrektur und Bewertung wird etwa vier Wochen dauern.
Sobald Sie die Ergebnisse abrufen und die Klausuren abholen können, finden Sie hier eine entsprechende Information.

Vorlesung "Römisches Recht":
Es wurden ca. 325 Klausuren abgegeben. Die Korrektur und Bewertung wird etwa vier Wochen dauern.
Sobald Sie sich die Klausuren und die Grundlagenscheine abholen können, finden Sie hier eine entsprechende Information

Familienrechtliches Seminar
von Professor Dr. Dr. Jan Backmann und Professor Dr. Rudolf Meyer-Pritzl
am 14..2.2019 und 15.2.2019:
Sobald Sie sich die korrigierten Seminararbeiten, die Voten dazu und die Scheine abholen können, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

_________________________________________________________________________________________________________

 

 

Frohe Weihnachten 2018

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________

 

2. Herman Kantorowicz-Lecture. Dienstag, 18. Dezember 2018. Olshausenstraße 75, Hörsaal 4, 18:00 Uhr.

_________________________________________________________________________________________________________
         

Andreas von Arnauld, Ino Augsberg und Rudolf Meyer-Pritzl (Hg.), 350 Jahre Rechtswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verlages.

__________________________________________________________________________________________

 

      Kantorowicz-Tagung - Plakat

_________________________________________________________________________________________________________
Im November 2016 ist die am Lehrstuhl entstandene Habilitationsschrift
von Francis Limbach erschienen:

Dr. Francis Limbach 2.jpg

 

 

__________________________________________________________________________________________________________
Zuletzt abgeschlossene Dissertationen (Auswahl)
:

 

Tanja Claussen:   Johann Julius Wilhelm Planck (1817-1900)

Claussen Diss
Rezensionen:
Savigny-Zeitschrift (Germ. Abt.) 134, 2017, 369-371 (Ahrens)
ZIER 5, 2015 (Köbler)
Christiana Albertina 80, 2015, 115

 

Trygve Jansen:   Die  Bürgschaft in der europäischen Rechtstradition

Jansen Diss

 

Jonas Hennig:   Mediation als rationaler Diskurs

Hennig Diss
Rezensionen:
Der Staat 54, 2015, 620-626 (van Bargen)
Christiana Albertina 80, 2015, 115
socialnet.de, 20.11.2015 (Musil)
Schleswig-Holst. Anzeigen 2014, 461 (Probst)

 

Catharina Herzog:   Mediation im Gesundheitswesen

Herzog Diss

Rezension:
Gesundheitsrecht 2016, 807-808 (Greiner)